Mitglied werden


Sie sind Verleger, Komponist, Textdichter oder Herausgeber von musikwissenschaftlichen Editionen? Dann sollten Sie Mitglied in der VG Musikedition werden!

Die Mitgliedschaft ist kostenfrei und auch eine Aufnahmegebühr fällt nicht an, so dass die Mitgliedschaft auch für solche Rechteinhaber attraktiv ist, die nur gelegentlich urheberrechtlich geschützte Werke schaffen. Die VG Musikedition wird für ihre Mitglieder immer dann tätig, wenn Rechte und Vergütungsansprüche individuell nicht oder nur sehr schwer geltend gemacht werden können oder von Gesetzes wegen nur durch eine Verwertungsgesellschaft wahrgenommen werden dürfen.

Für Verlage, Komponisten und Textdichter nimmt die VG Musikedition eine Reihe von grafischen Vervielfältigungs- und Abdruckrechten wahr, z.B. gegenüber Schulen, Musikschulen, Kirchen, Kindergärten oder Einrichtungen der Erwachsenenbildung. Hinzu kommt die Lizenzierung der Übernahme von geschützten Werken in Sammlungen für den Kirchen- und Schulgebrauch sowie die Geltendmachung von zahlreichen gesetzlichen Vergütungsansprüchen, die Verwertungsgesellschaften pflichtig sind.

Für musikwissenschaftliche Herausgeber und deren Verlage nimmt die VG Musikedition die Nutzungsrechte und Vergütungsansprüche an wissenschaftlichen Ausgaben und Erstausgaben wahr, also zum Beispiel die Aufführungs- und Senderechte, die mechanischen Vervielfältigungsrechte und die Bibliothekstantieme.

Des Weiteren besteht für alle Mitglieder die Möglichkeit, die VG Musikedition mit zusätzlichen Inkassomandaten zu beauftragen. So wird sie inzwischen von vielen Mitgliedern beauftragt, die Aufführungsrechte an Singspielen, Musicals etc. wahrzunehmen, falls es sich um bühnenmäßige Aufführungen ("Großes Recht") handelt. Darüber hinaus kann die VG Musikedition verschiedene Dienstleistungen im Copyright-Management übernehmen, u.a. bei der Verwaltung und Administration von allgemeinen Abdruckanfragen.

Neben den finanziellen Vorteilen hat jedes Mitglied die Möglichkeit, an der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung teilzunehmen. Dort wird über die Grundsätze der VG Musikedition entschieden, so beispielsweise über Änderungen und Ergänzungen der Satzung und der Berechtigungsverträge. Und nicht zuletzt werden von der Mitgliederversammlung die Verteilungspläne zur Ausschüttung der Einnahmen verabschiedet.

Weiterführende Informationen zur Tätigkeit der VG Musikedition und zur Kooperation mit nationalen und internationalen Schwestergesellschaften erhalten Sie hier. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch jederzeit gerne telefonisch für Fragen zur Verfügung (0561/109656-0).

Mitglied in der VG Musikedition zu werden ist denkbar einfach:

Füllen Sie den Aufnahmeantrag aus sowie den Berechtigungsvertrag, den Sie in zweifacher Ausfertigung rechtsverbindlich unterschrieben an die Geschäftsstelle senden. Dieser Berechtigungsvertrag regelt die gegenseitigen Rechte und Pflichten. Verlage müssen darüber hinaus eine Kopie des aktuellen Handelsregisterauszuges oder eine Gewerbeanmeldung einreichen.

Aufnahmeantrag für Urheber, Herausgeber und Verfasser

Aufnahmeantrag für Verlage

Weitere Unterlagen wie Satzung, Verteilungspläne und Tarife finden Sie hier.