Fotokopieren in Musikschulen


Grundsätzlich gilt in Deutschland gemäß § 53 Abs. 4 UrhG ein Fotokopierverbot für Noten. Allerdings besteht für Musikschulen die Möglichkeit, durch Abschluss eines einfachen Lizenzvertrages Fotokopien von Noten (und Liedtexten) in begrenztem Umfang herzustellen und im Unterricht und bei Aufführungen zu verwenden. Die VG Musikedition kommt damit dem Wunsch vieler Musikschulen und Musikschullehrer nach, eine legale und den Anforderungen der Praxis entsprechende Ausnahmeregelung vom gesetzlich verankerten absoluten Fotokopierverbot zu ermöglichen. Diese Lizenz ermöglicht es Musikschulen und Musikinstituten, ihren Unterricht noch attraktiver und flexibler zu gestalten, zum Beispiel, indem einzelne Musikwerke und Unterrichtsmaterialien aus umfangreichen Sammelausgaben vervielfältigt und verwendet werden dürfen.

Nach dem Abschluss einer Lizenzvereinbarung dürfen Musikschulen Fotokopien von kleineren Werken oder von Teilen von Werken oder Notenausgaben für ihre Schüler herstellen und verwenden. Dabei gelten folgende jährlichen Vergütungssätze pro lizenzpflichtigem Schüler einer Musikschule:

Jahreslizenzgebühr 2017: EUR 15,00 je Schüler
Jahreslizenzgebühr ab 2018: EUR 16,00 je Schüler (jeweils zzgl. 7 % Mwst.)

Musikschulen, die zu einem Verband gehören, mit dem ein Gesamtvertrag besteht, erhalten einen Nachlass in Höhe von 20%. Darüber hinaus erhalten diejenigen Musikschulen, die religiöse, kulturelle oder soziale Belange sowie nachweislich keine Gewinnerzielungsabsicht verfolgen, einen weiteren Nachlass in Höhe von 15%. Einzelheiten dazu sind in den Gesamtverträgen mit den Musikschulverbänden geregelt.

Administration der Lizenzierung erfolgt durch die GEMA:

Falls Sie einen Lizenzvertrag für das legale Kopieren von Noten/Notenausgaben für Ihre Musikschule abschließen möchten, wenden Sie sich bitte direkt andie GEMA, die die Administration der Lizenzierung im Auftrag der VG Musikedition übernommen hat: 

Postanschrift:
GEMA
11506 Berlin
 
Telefon:  0 30 – 588 58 999
Telefax:  0 30 – 212 92 795
E-Mail:      kontakt@gema.de

 

Selbstverständlich beraten und informieren aber auch wir Sie weiterhin telefonisch unter 0561/1096 56-14.
Oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an: FMu@vg-musikedition.de

Video – Notenkopien in Musikschulen

  zum Video

Interview mit Christian Krauß zum Thema „Fotokopieren in Musikschulen“

  zum Video